Häufig gestellte Fragen


Wie wird Stand Clean gereinigt?
Die Oberfläche von Stand Clean ist mit zwei, ca. 3 mm dicke TPE (Thermoplastische Elastomere) Yogamatten ausgestattet.
TPE Matten besitzen im Gegensatz zu den Gummimatten eine besonders dichte Zellstruktur und verhindern so das Aufsaugen von Wasser oder Schweiß.
Diese Art Matte lässt sich ganz einfach mit einem (in Wasser mit etwas milder Seife) angefeuchteten Tuch abwischen oder mit einem Reinigungs-Spray/Desinfektionstücher aus dem Drogeriemarkt zwischendurch erfrischen.

Die Tragetasche aus Vlies kann bei Bedarf in der Waschmaschine bis 40 Grad C gewaschen werden.

Verkauft ihr Ersatz-Matten und gibt es welche in anderen Farben?
Noch nicht, "aber" wir planen bald beides anzubieten, so dass Ihr mit dem Produkt viele Jahre Spaß habt.
Abonniert unseren Newsletter, so können wir Euch erreichen und über Neuigkeiten zu unseren Produkten informieren.

Sind Badeschuhe oder Flip-Flops nicht bereits die Lösung?
Mit Ausnahme von Wassersportlern steigen die meisten Athleten beim Umzug aus der Straßen- in die Sportbekleidung nicht auf Flip-Flops um.

Nach dem Duschen ergänzt Stand Clean die Badeschuhe indem es den Sportler dort abholt wo er steht: nämlich auf einem nasskalten, schmutzigen Boden, in durchnässten Badeschuhen und mit dem Wunsch sich auf einem weichen, trockenen und sauberen Grund umzuziehen (fast so gemütlich wie Daheim).

Warum eine Tragetasche aus Vlies?
Unser Stoff aus Vlies ist luftdurchlässig, so wird sichergestellt dass eventuelle Feuchtigkeitsreste schnell in der Tasche bis zur nächsten Nutzung verdunsten. So muss das Produkt daheim nicht unbedingt ausgepackt und zum trocknen gelegt werden.
Stand Clean kann in seiner Tasche schön aufgeräumt bleiben und ist immer einsatzbereit.
Die Tasche kann bei Bedarf bis zu 40 Grad C gewaschen werden.

Rutschfestigkeit?
Stand Clean steht auf Gummi-Noppen die -während des Umziehens- für ausreichende Haftung sorgen. Diese sind in den Fußabsätzen des Produktes tief verankert. 
Auch die Oberfläche von Stand Clean ist mit zwei rutschfesten Mini-Yogamatten überzogen.

Stand Clean wurde aber nicht dafür entwickelt um es unter der Dusche oder in der Badewanne oder Sauna zu benutzen!

Latex Alergie?
Die obere Fläche von Stand Clean ist mit zwei kleinen TPE Yogamatten überzogen. Anders als Silikon stehen diese Werkstoffe nicht unter Verdacht, Allergien auslösen zu können. Daher eignen sich TPE Yogamatten speziell für Allergiker.
Yogamatten aus TPE (chemisch: Thermoplastische Elastomere) sind frei von PVC und Latex und werden ohne Beimischung von giftigen Weichmachern hergestellt. Gleichzeitig sind sie genauso rutschfest wie Yogamatten aus PVC, aber eben umweltfreundlicher, weil zu 100% biologisch abbaubar und recyclebar.
Yogamatten aus TPE sind nicht toxisch (TPE wird deswegen für die Produktion von Baby-Produkten verwendet) und verursachen keine Allergien wie es Latex tun kann.

Sonstige Pflegehinweise:
TPE Matten sind Hitzeempfindlich und sollten nicht über einen längeren Zeitraum der heißen Sonne ausgesetzt, oder in der Sauna benutzt werden.